Ein Hoffnungstext nach Prediger 3

Jedes Ereignis, alles auf der Welt hat seine Zeit:

Sich frei bewegen können hat seine Zeit
Zuhause bleiben hat seine Zeit

Freunde treffen hat seine Zeit
Mit Freunden übers Handy kommunizieren hat seine Zeit

Hände schütteln hat seine Zeit
Social distancing hat seine Zeit

Mit Enkelkindern kuscheln hat seine Zeit
Mit Enkelkindern nur skypen können hat seine Zeit

Den Geburtstag einsam verbringen hat seine Zeit
Eine Geburtstagsparty schmeißen hat seine Zeit

Ins Büro gehen hat seine Zeit
Home office hat seine Zeit

In die Schule gehen hat seine Zeit
Nicht in die Schule müssen hat seine Zeit

Auf den Spielplatz gehen hat seine Zeit
Ohne Freunde sich langweilen hat seine Zeit

Gemütlich bummeln gehen hat seine Zeit
In aller Eile das Nötigste einkaufen hat seine Zeit

Sonntags in die Kirche gehen hat seine Zeit
Den Sonntagsgottesdienst online besuchen hat seine Zeit

Die betagte Mutter im Pflegeheim besuchen hat seine Zeit
Die Mutter anrufen und ihr Päckchen schicken hat seine Zeit

Die alte Nachbarin kaum kennen hat seine Zeit
Für die alte Nachbarin Besorgungen machen hat seine Zeit

Überstunden machen hat seine Zeit
Kurzarbeit hat seine Zeit

Sich schützen hat seine Zeit
Sich anstecken hat seine Zeit

Gesund sein hat seine Zeit
Krank sein hat seine Zeit

Zu Überleben hat seine Zeit
Der Krankheit erliegen hat seine Zeit

Keinen Impfstoff zu haben hat seine Zeit
Impfstoff für alle Menschen zu haben hat seine Zeit

Eine Welt mit Pandemie hat seine Zeit
Eine Welt ohne Pandemie hat seine Zeit

Zu allen Zeiten gilt: Ich bin der ich bin. ICH BIN DA!
Habe ich dir nicht geboten: Sei stark und mutig? Erschrick nicht und fürchte dich nicht! Denn ich dein Gott bin mit dir, wo immer du bist- an allen Tagen.

(Judith Bader-Reissing)